10 positive Gefühle Teil 9 Vergnügen

Vergnügen

Mir ist bewusst, dass viele durch Corona und die gesetzten Maßnahmen eine Krise erleben und gerade deshalb säe ich heute das 9. Samenkorn  das Vergnügen. Wir stellen uns wahrscheinlich ganz unterschiedliche Dinge vor, während die einen Achterbahnen lieben stellen sich bei den anderen die Nackenhaare auf. Ich zeige euch heute eine Möglichkeit um euch ein sanftes achtsames Vergnügen zu bereiten. Ich poste heute ein Foto aus dem Garten, in dem ich auch mit meinen KlientInnen arbeite. Gönnt euch ein paar Minuten und betrachtet das Foto ohne zu bewerten bzw. zu benennen. Ihr könnt euch auf das Bild konzentrieren und euch die Einzelheiten genau anschauen. Schaut als, ob ihr das Abgebildete noch nie gesehen hättet. Vertieft euch darin bleibt mit euren Gedanken achtsam bei diesem Bild.
Als nächsten Schritt schließt ihr die Augen und beschreibt das Bild ohne zu werten.
Im letzten Schritt könnt ihr jemanden in eurer Vorstellung oder real, das Bild beschreiben, der bzw. die es nicht kennt und auch da versucht es ohne zu bewerten bzw. zu benennen.
Kommt gut und gesund durch diese Zeit.

dav